alt

 

Jura-Professor Peter Derleder über das Verfahren zum "Kunduz-Bombardement"

Interview vom 22. Dezember 2016 | telepolis | Marcus Klöckner

Im Fall des Bombenangriffs nahe der afghanischen Stadt Kunduz 2009, hat der Anwalt von Opferhinterbliebenen Verfassungsbeschwerde eingelegt. Das sagt Peter Derleder, emeritierter Professor für Zivilrecht im Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Bremen, im Interview mit Telepolis.

https://www.heise.de/tp/features/Ein-Vater-musste-miterleben-wie-seine-Kinder-vor-seinen-Augen-verbrannt-sind-3578431.html

Zum Seitenanfang