alt

weitere Auslandseinsätze - Übersichten

Überblick über die wesentlichen laufenden Einsätze und Missionen

aus Thomas Wiegold |„Augen gerade aus“ | vom 9.2.17

http://augengeradeaus.net/2017/02/vergessene-nachrichten-ueber-bundeswehr-einsaetze-ein-paar-fakten/

 


Am 15.12.16 verlängerte der Bundestag erneut das Mandat für die UN-Mission in Südsudan (UNMISS) um ein Jahr

Hier der Antrag der Bundesregierung  BT-Drs. 18-10188

Auszug aus dem BT-Prot.Nr. 209 vom 15.12.216, S. 47-52

 


Am 15.12.16  stimmte der Bundestag der Verlängerung des Einsatzes um ein weiteres Jahr zu

Antrag der BReg  BT-DRs. 18-10189

Debatte im BTag vom 15.12.16  aus BT-Prot. 209 , S. 53-60

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr sind ein Stück weit Normalität geworden. Das war nicht immer so. Ein Überblick der Bundeswehr über den Weg zur „Armee im Einsatz“. Berlin, 24.02.2016

http://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK9pPKUVL3UzLzixNSSqlS90tSk1KKknMzkbCSmfkG2oyIAtx6Dow!!/

Aus einer Übersicht des Bundestags ergibt sich, welche  Auslandseinsätze der Bundeswehr  im Jahr 2015 erstmals beschlossen oder verlängert wurden

In 2015 hat der Bundestag weitere Bundeswehreinsätze beschlossen - am 21. Mai die Teilnahme der Bundeswehr an der Mission UNMIL in Liberia (18/4965), am 1. Oktober den Einsatz bewaffneter deutscher Streitkräfte an der EU-Operation EUNAVFOR MED gegen Menschenschmuggel im Mittelmeer (18/6189), und am 4. Dezember den Einsatz gegen den „Islamischen Staat“ (IS)  (18/6912) zur Unterstützung vor allem Frankreichs und des Iraks.

Der Bundestag hat zudem die Beteiligung der Bundeswehr an den Missionen EUTM Mali (18/4109), MINUSMA in Mali (18/5250), EUTM Somalia (18/4447), Atalanta vor der somalischen Küste (18/4964), UNIFIL vor der libanesischen Küste (18/5252), KFOR im Kosovo (18/5248),  UNAMID in Darfur  (18/6639), UNMISS in Südsudan (18/6638) und Resolute Support in Afghanistan (18/6946) um ein weiteres Jahr und Active Endeavour im Mittelmeer (18/6945) um ein halbes Jahr verlängert.

 

Einen Überblick über diese Form der Auslandseinsätze gibt Matthias Monroy in telepolis vom 26.01.2015

http://www.heise.de/tp/artikel/43/43963/1.html

 

Von Afghanistan bis hin zur Zentralafrikanischen Republik

(aus: Bundeswehr-Journal v. 2.12.2014)

Im Etat des Bundesministeriums der Verteidigung für das Haushaltsjahr 2015 sind für die Auslandseinsätze der Bundeswehr Gesamtausgaben in Höhe von 460 Millionen Euro veranschlagt. Auf eine Anfrage des Abgeordneten der Linken Alexander S. Neu hin lieferte Ralf Brauksiepe, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, am 6. November dazu folgende Aufschlüsselung:

Zum Seitenanfang